Navigiere durch dein Visum und die Einreisebestimmungen f├╝r Malta!

Ein Besuch auf Malta ist eine fantastische Gelegenheit, um zu lernen, zu wachsen und Erinnerungen zu schaffen, die ein Leben lang halten werden. Doch bevor du deine Koffer packst, gibt es ein paar wichtige Schritte zu beachten, damit deine Reise reibungslos und stressfrei verl├Ąuft. Finde heraus, welche Visa-, Einreise- oder Arbeitsvoraussetzungen du erf├╝llen musst, um in Malta zu arbeiten oder es einfach nur zu besuchen. Keine Sorge, Reisende aus den meisten L├Ąndern m├╝ssen kein kompliziertes Visumverfahren durchlaufen. Wir helfen dir bei jedem Schritt! Wir unterst├╝tzen dich bei der Vorbereitung und ├ťberpr├╝fung aller notwendigen Dokumente f├╝r deinen Malta-Visumantrag. Unsere Erfahrung hilft dir, den Prozess zu vereinfachen, indem wir dich durch jeden Schritt leiten. So kannst du dich auf deinen Englischkurs in Malta freuen.

Die ersten Dinge zuerst: Brauchst du ein Visum?

Ja, die Reise ins Herz des Mittelmeers erfordert einige Planung, und f├╝r viele Sch├╝ler aus nicht-europ├Ąischen L├Ąndern ist der erste Schritt die Beantragung eines Studentenvisums. Aber es gibt keinen Grund zur Sorge! Wir helfen dir bei diesem Prozess und stellen sicher, dass alles f├╝r dein gro├čes maltesisches Abenteuer vorbereitet ist.

Deine Visa-Optionen verstehen

Malta hei├čt B├╝rger aus ├╝ber 90 L├Ąndern der Welt herzlich willkommen und erlaubt ihnen, Malta ohne Visum zu besuchen. Reisende aus anderen L├Ąndern m├╝ssen ein Visum vor der Ankunft beantragen. Lass uns herausfinden, ob du zu den gl├╝cklichen Reisenden geh├Ârst!

Schengen-Mitgliedstaat: Wenn du aus einem Schengen-Mitgliedsstaat kommst, ist deine Reise nach Malta nur ein Klacks entfernt. Nimm einfach deinen Personalausweis oder Reisepass mit, und schon kannst du deinen Flug in dieses Mittelmeerparadies antreten. Auch wenn du aus einem EU-Land au├čerhalb des Schengen-Raums kommst oder britischer Staatsb├╝rger bist, kannst du mitfliegen - bring einfach deinen Reisepass mit! Wenn du also EU- oder Schengen-B├╝rger bist, muss dein Abenteuer nicht mit einem Urlaub enden. Hast du Lust, inmitten von Maltas malerischen Landschaften und historischen Sehensw├╝rdigkeiten zu leben und zu arbeiten? Das ist alles m├Âglich, und du brauchst daf├╝r kein Visum!

Visum bei der Einreise: Maltas Gastfreundschaft reicht ├╝ber Europa hinaus. Mehr als 60 andere L├Ąnder teilen dieses Privileg und erlauben ihren B├╝rgerinnen und B├╝rgern, Maltas Sch├Ânheit visumfrei zu genie├čen. Egal, ob du aus touristischen oder gesch├Ąftlichen Gr├╝nden kommst oder nur auf der Durchreise bist, du kannst innerhalb eines Zeitraums von 180Tagen bis zu 90 Tage in Malta verbringen. Und noch besser: Wenn du dein Visum f├╝r Malta verl├Ąngern m├Âchtest, kannst du nach der Einreise in den Schengen-Raum f├╝r die ersten 90 Tage eine Visumsverl├Ąngerung beantragen. Unsere Sch├╝ler/innen m├╝ssen nachweisen, dass ihr urspr├╝nglicher Grund f├╝r die Einreise darin bestand, f├╝r weniger als 90 Tage zu studieren. Dies wird mit einer Anwesenheitsquote von 75 % oder mehr nachgewiesen. Unsere Sch├╝ler k├Ânnen den von Sprachcaffe angebotenen erweiterten Visumservice nutzen.

Ab 2025 wird es einen zus├Ątzlichen kleinen Schritt f├╝r visumfreie Staatsangeh├Ârige geben. Du musst eine schnelle ETIAS-Registrierung f├╝r Malta vornehmen (keine Sorge, das ist ein einfacher Prozess), um sicherzustellen, dass deine Reisen reibungslos und ohne Probleme verlaufen.

Unten findest du die Liste der L├Ąnder, f├╝r die kein Visum erforderlich ist. Wenn dein Heimatland auf der Liste steht, ist dein maltesisches Abenteuer nur einen Herzschlag entfernt. Pack deine Begeisterung, deine Neugier und deinen Abenteuergeist ein; lass uns auf Malta unvergessliche Erinnerungen schaffen!

Wenn du dein Land auf der Liste gefunden hast, herzlichen Gl├╝ckwunsch! Mach dich bereit f├╝r die Reise deines Lebens. Wenn nicht, mach dir keine Sorgen; es gibt immer noch Optionen f├╝r dich. Wie auch immer, die Sch├Ânheit, Kultur und Herzlichkeit Maltas warten auf deine Ankunft. Mach dich bereit, dieses europ├Ąische Juwel zu erkunden, zu lernen und zu wachsen. Wir sehen uns in Malta!

  • Albanien
  • Andorra
  • Antigua und Barbuda
  • Argentinien
  • Australien
  • ├ľsterreich
  • Bahamas
  • Barbados
  • Belgien
  • Bosnien und Herzegowina
  • Brasilien
  • Brunei Darussalam
  • Bulgarien
  • Kanada
  • Chile
  • Kolumbien
  • Costa Rica
  • Kroatien
  • Tschechische Republik
  • D├Ąnemark
  • Dominica
  • El Salvador
  • Estland
  • F├Âderierte Staaten von Mikronesien
  • Finnland
  • Frankreich
  • Georgien
  • Deutschland
  • Griechenland
  • Grenada
  • Guatemala
  • Honduras
  • Hongkong
  • Ungarn
  • Island
  • Irland
  • Israel
  • Italien
  • Japan
  • Kiribati
  • Lettland
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Macau
  • Mazedonien
  • Malaysia
  • Marshallinseln
  • Mauritius
  • Mexiko
  • Moldawien
  • Monaco
  • Montenegro
  • Niederlande
  • Neuseeland
  • Nicaragua
  • Norwegen
  • Palau
  • Panama
  • Paraguay
  • Peru
  • Polen
  • Portugal
  • Republik Zypern
  • Rum├Ąnien
  • St. Kitts und Nevis
  • St. Lucia
  • St. Vincent und die Grenadinen
  • Samoa
  • San Marino
  • Serbien
  • Seychellen
  • Singapur
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Salomonen
  • S├╝dkorea
  • Spanien
  • Schweden
  • Schweiz
  • Taiwan
  • Timor Leste
  • Tonga
  • Trinidad und Tobago
  • Tuvalu
  • Ukraine
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Vereinigtes K├Ânigreich
  • Vereinigte Staaten
  • Uruguay
  • Vanuatu
  • Vatikanstadt
  • Venezuela

Diese Liste kann ohne Vorank├╝ndigung ge├Ąndert werden und wir k├Ânnen nicht garantieren, dass sie zu jeder Zeit korrekt ist.

Visum f├╝r Malta vor der Einreise

Bestimmte Studierende m├╝ssen sich dieses Visum VOR der Einreise nach Malta besorgen. Ohne dieses Visum wird dir die Einreise verweigert, also ist es wichtig, dass du sofort pr├╝fst, ob du dazu berechtigt bist. Mit diesem Visum darfst du dich 90 Tage im Schengen-Raum aufhalten. Das ist gerade genug Zeit, um dich einzuleben und die ersten Eindr├╝cke von Malta zu sammeln.

Das Verfahren zur Beantragung eines Visums f├╝r Malta

1. Plane im Voraus: Beginne fr├╝hzeitig mit der Beantragung deines Visums, um Stress zu vermeiden! Es ist ratsam, den Antrag mindestens drei Wochen vor deiner geplanten Reise zu stellen. Denk daran, dass es manchmal eine Weile dauern kann, einen Termin zu bekommen, je nachdem, wie der Zeitplan der Botschaft aussieht.

2. Finde deine Botschaft: Suche nach der n├Ąchstgelegenen maltesischen Botschaft oder dem n├Ąchstgelegenen Konsulat und vereinbare einen Termin. Wenn Malta keine Botschaft in deinem Land hat, ist das kein Problem! Du wirst eine in einem nahe gelegenen Land finden. Manchmal nehmen auch die Botschaften anderer Schengen-L├Ąnder Visumantr├Ąge f├╝r Malta an, oder es gibt spezielle Visumantragsstellen.

3. Akkurater Antrag: Nimm dir Zeit, um das Antragsformular auszuf├╝llen. Sei gr├╝ndlich und ehrlich bei den Angaben, die du machst. Egal, ob du ihn online oder auf Papier ausf├╝llst, du musst zwei unterschriebene Kopien einreichen, also achte darauf, dass alles korrekt ist!

4. Verwalte die Geb├╝hr: Es ist an der Zeit, die Visageb├╝hr zu bezahlen. Die Beh├Ârde, mit der du zu tun hast (Botschaft, Konsulat oder Visazentrum), wird dir erkl├Ąren, wie du die Zahlung vornehmen kannst, oft ├╝ber Online-Methoden oder Bank├╝berweisungen. Bewahre deine Zahlungsbest├Ątigung gut auf, denn du musst sie deinen Antragsunterlagen beif├╝gen.

5. Vorstellungsgespr├Ąch vorbereiten: Bereite dich darauf vor, bei deinem Visumsgespr├Ąch einen guten Eindruck zu hinterlassen. Informiere dich ├╝ber h├Ąufig gestellte Fragen in Visa-Interviews f├╝r Malta und ├╝be deine Antworten. Selbstvertrauen ist das A und O!

6. Sammle deine Dokumente: Bevor du deinen Antrag einreichst, ├╝berpr├╝fe noch einmal, ob du alle notwendigen Unterlagen hast. Es ist besser, gr├╝ndlich zu sein, als sp├Ąter zu merken, dass du etwas Wichtiges vergessen hast.

7. Der Tag des Termins: Der Tag ist gekommen! Mach dich auf den Weg zu deinem Termin und denke daran, dass P├╝nktlichkeit entscheidend ist. Sei p├╝nktlich, denn zu fr├╝h oder zu sp├Ąt zu kommen, kann den Zeitplan f├╝r alle durcheinander bringen.

Wenn du diese Schritte befolgst, bist du auf dem besten Weg, dein Visum f├╝r Malta zu bekommen. Jede Phase ist ein wichtiger Teil der Reise, also lass dich auf den Prozess ein. Schon bald wirst du deine Koffer f├╝r ein unvergessliches Abenteuer packen!

Und wir haben noch bessere Nachrichten: Unsere Sch├╝ler k├Ânnen ihr Visum in Malta verl├Ąngern, solange sie urspr├╝nglich mit einem Studienvisum in den Schengen-Raum eingereist sind. Die Studierenden m├╝ssen ein Langzeitvisum ├╝ber den neuen Extended Visa Service des VFS beantragen.

Erforderliche Dokumente f├╝r ein Visum f├╝r Malta

Bevor du in die kristallklaren Gew├Ąsser eintauchst, musst du dich auf ein kleines Papierkram-Abenteuer einlassen - keine Sorge, wir haben die Schatzkarte f├╝r deinen Visumsantrag gleich hier!

1. Dein Antragsformular: Beginne mit einem vollst├Ąndig ausgef├╝llten Visumantrag. Vergewissere dich, dass alle Angaben korrekt sind, drucke es aus und unterschreibe es am Ende mit deinem Namen!

2. Sag Tsch├╝ss f├╝r deine Fotos: Du brauchst zwei aktuelle Fotos. Denk daran, dass diese Fotos nicht ├Ąlter als drei Monate sein sollten und den Anforderungen f├╝r Schengen-Visa entsprechen m├╝ssen.

3. Reisepass bitte: Nimm deinen Reisepass mit, der nicht ├Ąlter als zehn Jahre ist und noch mindestens drei Monate ├╝ber dein Schengen-Abenteuer hinaus g├╝ltig sein wird. Er braucht zwei leere Seiten - bereit f├╝r die neuen Reisestempel!

4. Deine Reisepl├Ąne, gebucht: Zeige deine Hin- und R├╝ckreisebuchung oder deine Reiseroute vor. Darin sollten deine Ein- und Ausreisedaten aus dem Schengen-Raum aufgef├╝hrt sein. Brauchst du Hilfe bei der Buchung eines Fluges? Keine Sorge, es gibt jede Menge Ratschl├Ąge!

5. Krankenversicherung f├╝r sicheres Reisen: Mit einer Reisekrankenversicherung bist du f├╝r alle "Oops"-Momente abgesichert. Sie sollte medizinische Notf├Ąlle bis zu 30.000 ÔéČ f├╝r deinen gesamten Malteserurlaub abdecken.

6. Dein Zuhause auf Reisen: Lass sie wissen, wo du ├╝bernachtest, indem du einen Nachweis ├╝ber deine Unterkunft vorlegst. Die Hotelbuchung, der Mietvertrag oder ein Brief deines Reiseveranstalters reichen aus.

7. Zeig mir das Geld! Lege einen Nachweis vor, dass du dir diese Reise leisten kannst. Bankausz├╝ge oder eine Unterst├╝tzungserkl├Ąrung (auch Affidavit of Support genannt) sind perfekt. Kombiniere beides, wenn es n├Âtig ist!

8. Jemanden in Malta begleiten? Hast du einen Freund oder Verwandten in Malta? F├╝ge ihr Einladungsschreiben, eine Kopie ihres Ausweises und das offizielle Formular "Declaration of Proof" bei, das sie f├╝r dich ausgef├╝llt haben.

9. Familienbande: Wenn du deine Familie besuchst, musst du die Beziehung zu deinem maltesischen Gastgeber nachweisen.

10. Es ist kompliziert (dein Familienstand): Ledig? Verheiratet? Etwas anderes? Zeige ein Dokument wie eine Heiratsurkunde oder eine Geburtsurkunde, um das zu kl├Ąren.

11. Arbeits- oder Studienleben: Angestellt? Selbstst├Ąndig? Student? Das musst du mit Dokumenten wie einem Arbeitsvertrag, einer Gesch├Ąftslizenz oder einer Immatrikulationsbescheinigung nachweisen. Vergiss deine Einkommenssteuererkl├Ąrung nicht!

12. Deine Reiseerz├Ąhlung: Schreibe deine Reisepl├Ąne auf, einschlie├člich des Warum, Wo und Wann deiner Europareise, sowie alle deine pers├Ânlichen Daten.

13. F├╝r minderj├Ąhrige Reisende (Minderj├Ąhrige): Lege f├╝r die jungen Abenteurer eine Geburtsurkunde, Adoptionspapiere, eine Sorgerechtsverf├╝gung oder ggf. eine Sterbeurkunde der Eltern vor. Auch eine Einverst├Ąndniserkl├Ąrung der Eltern oder Erziehungsberechtigten ist ein Muss.

Um ein Visum f├╝r Malta zu bekommen, musst du bestimmte Regeln befolgen, die von den Beh├Ârden festgelegt wurden. Es ist wichtig, dass du diese Anforderungen bei der Beantragung genau verstehst und befolgst, aber bedenke, dass sie sich ├Ąndern k├Ânnen und ihr aktueller Stand nicht immer garantiert ist. Bei Fragen oder Unklarheiten wendest du dich am besten an die Botschaft oder das Visumantragszentrum.

Das war's, zuk├╝nftige Weltenbummler! Das Zusammentragen deiner Dokumente ist wie das Sammeln von Reisezaubern. Jeder einzelne bringt dich deinem maltesischen Abenteuer ein St├╝ck n├Ąher. Mach dich bereit! Schon bald wirst du durch die historischen Stra├čen von Valletta schlendern, dein Englisch verbessern und wertvolle neue Erfahrungen sammeln!

Verl├Ąngere deinen Aufenthalt: Visumsverl├Ąngerung f├╝r Malta

Aha! Du hast dich in die Inseln verliebt und m├Âchtest l├Ąnger als 90 Tage auf Malta bleiben? Wir haben das Richtige f├╝r dich!

Visumsverl├Ąngerung f├╝r Malta: Willst du noch mehr lernen und Spa├č haben? Wenn du nach den ersten 90 Tagen noch mehr Wissen und Kultur in dich aufsaugen willst, ist dies deine beste Option. Unser engagiertes Team bei Sprachcaffe Malta unterst├╝tzt dich bei deinem Verl├Ąngerungsantrag und stellt dir die notwendigen Dokumente und Hinweise zur Verf├╝gung.

Alle Sch├╝ler/innen aus Nicht-Schengen-L├Ąndern, die Maltas Sch├Ânheit l├Ąnger als 90 Tage genie├čen wollen, m├╝ssen diese Verl├Ąngerung beantragen. Sie ist dein Pass f├╝r eine l├Ąngere, bereichernde Erfahrung auf dieser wundersch├Ânen Insel. Sch├╝ler/innen aus L├Ąndern, die von der Visumspflicht befreit sind, k├Ânnen ab dem 1. M├Ąrz 2024 den verl├Ąngerten Visumservice in Anspruch nehmen, obwohl dies derzeit nicht verpflichtend ist.

Sch├╝ler, die ein Visum ben├Âtigen und einen Kurs f├╝r mehr als 12 Wochen buchen, m├╝ssen diesen Service vor ihrer Ankunft auf Malta nutzen. Wenn der Tag kommt, an dem du die Verl├Ąngerung deines Visums beantragen musst, musst du deine Unterlagen in Ordnung haben. Dazu geh├Âren Originaldokumente und Kopien, die alle ordentlich geordnet und auf Konsistenz gepr├╝ft sind. ├ťbersehe nicht die Details - sie k├Ânnen einen gro├čen Unterschied machen!

Wie funktioniert der erweiterte Visumservice?

Das Verfahren ist sehr einfach: 1. Unsere Sch├╝ler oder Agenten beantragen die Visumsverl├Ąngerung. 2. Sprachcaffe schickt eine Rechnung, in der die beantragten Leistungen best├Ątigt werden, plus 150 ÔéČ Verwaltungsgeb├╝hr f├╝r die Beantragung des Visums bei der zust├Ąndigen VFS-Stelle in ihrem Land. 3. Sobald die Buchung und die Zahlung abgeschlossen sind, stellt Sprachcaffe eine Annahmebest├Ątigung und eine Quittung aus. 4. Um einen Online-Antrag zu stellen und einen Termin f├╝r das Visum zu vereinbaren, muss Sprachcaffe alle erforderlichen Unterlagen vom Sch├╝ler/von der Sch├╝lerin erhalten:

  • Unterkunft - Nachweis der Unterkunft f├╝r mindestens die ersten 14 N├Ąchte. Wir f├╝gen den Unterkunftsnachweis dem Annahmeschreiben bei.
  • Kontoauszug - Nachweis, dass du ├╝ber gen├╝gend Geld verf├╝gst, um den gesamten Aufenthalt zu finanzieren: 18 ÔéČ/Tag, wenn die Unterkunft ├╝ber die Schule gebucht wird. Die Sch├╝ler m├╝ssen Kontoausz├╝ge vorlegen, aus denen alle Transaktionen der letzten 3 Monate hervorgehen, sowie eine aktuelle Bankbescheinigung in englischer Sprache.
  • Versicherung - eine Reiseversicherung, die von der ersten Einreise in den Schengen-Raum bis zum Ende des Aufenthalts g├╝ltig ist, mit einer Mindestdeckung von 30.000 ÔéČ, die in allen Schengen-L├Ąndern gilt
  • Flugtickets - vollst├Ąndiger Flugplan, einschlie├člich Name und Ankunfts-/Abflugdaten. R├╝ckfl├╝ge m├╝ssen au├čerhalb des Schengen-Raums erfolgen und d├╝rfen nicht l├Ąnger als 7 Tage nach Kursende zur├╝ckliegen.
    Ausnahme: Sch├╝ler, die l├Ąnger als 6 Monate bleiben; ein R├╝ckflugticket ist nicht erforderlich.

Am Tag des Termins muss der/die Sch├╝ler/in seinen/ihren Reisepass bei seinem/ihrem ├Ârtlichen VFS-B├╝ro abgeben. Der VFS schickt den Pass nach Malta, um das Visum zu erhalten, und schickt ihn dann zur├╝ck. Sobald unsere Sch├╝ler ihr Visum erhalten haben, k├Ânnen sie ins Land einreisen und den Kurs beginnen.

*Der erweiterte Visumservice kostet 150 ÔéČ, die an Sprachcaffe gezahlt werden m├╝ssen, um den Antrag zu stellen. In dieser Geb├╝hr sind der Visumantrag und die Kosten f├╝r den Transport des Reisepasses enthalten. Die ├Ârtlichen VFS-B├╝ros k├Ânnen ebenfalls zus├Ątzliche Geb├╝hren f├╝r ihre Dienstleistungen verlangen. Eine Verschiebung oder Stornierung von Terminen ist nicht m├Âglich. Die einmal gezahlte Visageb├╝hr kann nicht zur├╝ckerstattet werden.

Arbeiten in Malta

Sommerjobs sind eine fantastische M├Âglichkeit, etwas Geld zu verdienen, Erfahrungen zu sammeln und deine Zeit an einem wundersch├Ânen Ort wie Malta zu genie├čen. Ob du f├╝r einen Sommerjob in Malta eine Arbeitserlaubnis brauchst, h├Ąngt davon ab, woher du kommst. Studierende aus visumfreien L├Ąndern k├Ânnen eine Genehmigung f├╝r eine Teilzeitbesch├Ąftigung (20 Stunden/Woche) beantragen, sobald sie nach Malta eingereist sind und einen Arbeitnehmer gefunden haben, der bereit ist, ihren Antrag auf Arbeitserlaubnis zu bearbeiten. Wenn du jedoch aus Asien, Afrika, Amerika oder einem anderen Land au├čerhalb der EU/des EWR kommst, ist die Beantragung einer Arbeitserlaubnis sehr kompliziert und umfasst mehrere Schritte. Zun├Ąchst musst du dir einen Job in Malta sichern, denn dein Arbeitgeber muss best├Ątigen, dass er deine speziellen F├Ąhigkeiten ben├Âtigt und wird dir oft bei der Beantragung helfen. Danach beantragst du eine Besch├Ąftigungslizenz (Arbeitserlaubnis) und nach deren Genehmigung ein Visum f├╝r einen langfristigen Aufenthalt und schlie├člich eine Aufenthaltsgenehmigung.

Schauen wir uns an, was du tun musst, um deine Arbeitserlaubnis zu bekommen. Es ist nicht allzu kompliziert und bevor du dich versiehst, bist du bereit, deinen neuen Job anzutreten!

  1. Jobangebot in der Hand: Das Wichtigste zuerst: Du brauchst einen Job in Malta. Die Unternehmen in Malta sehen sich deine F├Ąhigkeiten an und wenn sie glauben, dass du gut zu ihnen passt, bieten sie dir einen Job an. Das ist deine Eintrittskarte f├╝r den Prozess der Arbeitserlaubnis!

  2. Sammle deine Dokumente: Du brauchst ein paar wichtige Dinge wie eine Kopie deines Arbeitsvertrags, einen g├╝ltigen Reisepass und ein paar Passfotos. Au├čerdem brauchst du Dokumente, die deine Qualifikationen und Erfahrungen belegen, z. B. dein Abschlusszeugnis oder Briefe von fr├╝heren Jobs. Vergewissere dich, dass sie alle auf dem neuesten Stand sind!

  3. Gesundheitscheck: Malta m├Âchte sicherstellen, dass du bei guter Gesundheit bist. Deshalb brauchst du vielleicht eine ├Ąrztliche Bescheinigung, dass du arbeitstauglich bist. Das ist ganz einfach; ein kurzer Besuch beim Arzt sollte gen├╝gen.

  4. Antragsformular-Zauber: Jetzt m├╝ssen du oder dein Arbeitgeber ein spezielles Formular ausf├╝llen, um die Arbeitserlaubnis zu beantragen. Es ist wichtig, dass du dir Zeit nimmst und es sorgf├Ąltig ausf├╝llst. Du willst sichergehen, dass alle Informationen richtig sind!

  5. Das Wartespiel: Nachdem du den Antrag abgeschickt hast, brauchst du ein wenig Geduld. Es kann einige Zeit dauern, bis die Beh├Ârden alles gepr├╝ft haben und ihre Entscheidung getroffen haben. Aber keine Sorge, sie arbeiten daran, und schon bald wirst du eine Antwort erhalten!

  6. Gr├╝nes Licht - Genehmigung!: Wenn alles gut geht, bekommst du deine Arbeitserlaubnis! Das ist dein gr├╝nes Licht, um zu arbeiten und das Leben auf Malta zu genie├čen.

Vergiss nicht: Jeder Schritt, den du machst, bringt dich deinem neuen Abenteuer auf Malta einen Schritt n├Ąher. Ja, es kann sein, dass du ein bisschen warten und ein paar Formulare ausf├╝llen musst, aber das ist alles Teil der Reise

Wir stecken da gemeinsam drin!

Es ist wichtig, dass du mit diesem Prozess lange vor deiner geplanten Reise beginnst, da er mehrere Monate dauern kann. Erkundige dich regelm├Ą├čig nach den neuesten Anforderungen und Verfahren, da sich die Einwanderungsrichtlinien ├Ąndern k├Ânnen. Beratung findest du hier oder auf den Websites der maltesischen Botschaft oder der Einwanderungsbeh├Ârde.

Vergiss nicht, dass wir dich bei jedem Schritt auf deinem Bildungsweg unterst├╝tzen. Vom ersten Visum bis hin zu m├Âglichen Verl├Ąngerungen sorgen wir daf├╝r, dass du gut auf deine Zeit in Malta vorbereitet bist. Also, mach dich bereit f├╝r diese au├čergew├Âhnliche Erfahrung, lerne neue Freunde kennen, lerne in einer fantastischen Umgebung und schaffe unvergessliche Erinnerungen! Malta wartet auf dich!

Hast du Fragen zum Sprachcaffe Campus in Malta?

Wir freuen uns deine offenen Fragen zu beantworten!

Nimm Kontakt mit uns auf